Zurück zu: form.de

News

05/09/12
Mit verschiedenen Kunstprojekten, die Performance, Theater, Installation und Choreografie umfassen, wird nach Antworten auf Fragen über das Erwachsenwerden gesucht.
In einer Veranstaltung vom 6. bis 8. September versammelt z.B. das deutsch-britische Künstlerkollektiv Gob Squad Kinder und Jugendliche in einem öffentlichen Laborexperiment. Vor den Augen ihrer erwachsenen Beobachter entwerfen die Teilnehmer ihr zukünftiges Leben. Die belgische Theatergruppe Ontroerend Goed zeigt in zwei Arbeiten (A Game Of You & All That Is Wrong), wie die Grenze des Erwachsenwerdens zu einer bedrohlichen Kampfzone wird. Und der Schweizer Gesprächskünstler Mats Staub nähert sich den Spuren, die das Überschreiten dieser Grenze in unseren Biografien bereits hinterlassen hat und sammelt, archiviert und inszeniert individuelle Erinnerungen ans Erwachsenwerden. Seine Installation ist vom 11. bis 29. September im Oberen Foyer zu sehen.
Der Mousonturm, der es als seine Aufgabe sieht, „die Entwicklung und Produktion der performativen Künste in zeitgemäßem Rahmen zu fördern, zu ermöglichen und zu begleiten“ feiert seine Wiedereröffnung vom 6. September bis 19. November 2012.

Alle Veranstaltungen zur Wiedereröffnung unter Projekt Ernst.
Alle weiteren Projekte und Informationen zum Mousonturm hier.


Bild links: www.mousonturm.de

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert