Zurück zu: form.de

News

17/10/12
Die Gewinnerin des ersten Theodora Niemeijer Preises für Künstlerinnen bedient sich der Wetteranalogie und stellt im wortwörtlichen Sinne das politische Klima mit den sieben größten niederländischen Parteien als Wetterkarte dar. Je einflussreicher die Partei, desto stärker auch die Wirkung auf das politische Klima in der Installation.
Bis 14. April 2013 wird der wöchentlich aktualisierte Wetterbericht zu besichtigen sein.
“What if the ingredients of the current political situation in the Netherlands were translated into weather? For me as an artist the political climate at the moment feels quite unreliable. It seems to coincide with the unpredictable weather of the last few months. It's summer but it's cold, there's sun and then it's raining again, and there's even been hail. Traditionally Dutch politics have been based on a model of compromise and this is also how you could describe the Dutch weather", so die Künstlerin.
Die Installation ist gerade für Kommunikationsdesigner interessant, da es sich um die infografische Aufbereitung eines sehr abstrakten Themas handelt. Die nötigen Informationen werden durch Umfragen und entsprechende Berichterstattungen gesammelt.


Informational Weather
Van Abbemuseum, Bilderdijklaan 10, 5611 Eindhoven, Niederlande
Noch bis 14. April 2013

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 11–17 Uhr
am ersten Donnerstag im Monat bis 21 Uhr geöffnet
Montags geschlossen

Eintrittspreise:
10 Euro regulär
5 Euro ermäßigt
freier Eintritt für Kinder unter 13 Jahren

Weitere Informationen:
Sarah van Sonsbeeck
Informational Weather Installation
Van Abbemuseum Eindhoven
Theodora Niemeijer Preis


Bild links: vanabbemuseum.nl

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert