Zurück zu: form.de

News

08/11/12
Ausgabe 243 September / Oktober der form berichtete bereits über den Möbeldesigner, dem die Unterscheidung von Gestaltung und Kunst gegen den Strich geht. Mit seinen Arbeiten, die von handgefertigten Möbelstücken bis hin zu gesamten Interieurs reichen, versucht er zwischen beiden Welten zu vermitteln und sorgt dabei für reichlich Aufruhr entlang der Demarkationslinie. form – The Making of Design beglückwünscht den Preisträger.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Sven Temper und zur Grassimesse; Ausgabe 243 der form können Sie über form@form.de bestellen.


Bild links: Sven Temper

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert