Zurück zu: form.de

News

02/12/12
Ob Studentenarbeiten oder Projekte wie die in Zusammenarbeit von Jonathan Safran Foer und Oded Ezer entstandene „New American Haggadah“ oder das „Alphabet Archive“ von House Industries – Slanted arbeitet mit Einreichungen zum jeweiligen Thema. Diese kommen aus verschiedensten Ländern und so kann man in #20 stellvertretend neben der ersten (erfolgreichen) Einreichung aus Nepal, auch die dazu gehörende E-Mail des Gestalters entdecken.
Die Zusammenarbeit mit Historical Corbis NY wird auch in diesem Heft weitergeführt: die Photo Story „Come On, Come All!“ zeigt historische Plakate und Fotos aus der Zeit des amerikanischen Goldrauschs (um die Mitte des 19. Jahrhunderts) und beginnt bereits in einer Ebene unter den Type Specimen aus unserer Gegenwart.
Die Kategorie Photography (zum Glück nicht durch die Kooperation mit Corbis verdrängt) präsentiert die Serie “In a Window of Prestes Maia 911 Building” von Julio Bittencourt aus São Paulo, der Einzelschicksale und Familien in Armut durch die Fenster eines leerstehenden Hochhauses portraitierte.
Schwarze, an die Slab Serifs erinnernde, Balken führen durch die Interviews, die u.a. von Julia Kahl mit Morag Myerscough, von Dan Reynolds mit Dieter Hofrichter, von Jan Middendorp mit Bo Berndal und von Lars Harmsen mit Sylvia Lerch geführt wurden.
Das Cover zeigt übrigens Hank Aaron in Aktion nach seinem 714ten home run, die anderen Seiten der Klappen weitere Fotos von Sportlern und Sportarten in Amerika. Auf den entsprechenden Trikots sind beliebt und häufig zu sehen: Slab Serifs.


MAGMA Brand Design
Slanted Magazin #20: Slab Serif
Deutsch, Englisch / German, English
164 Seiten
14 Euro
ISSN 1867-6510
slanted.de


Diese und weitere Neuerscheinungen auch in unserer Kategorie Neue Bücher.

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert