Zurück zu: form.de

News

19/02/13
So werden wir, wenn wir zukünftig auf einem seiner Stühle Platz nehmen oder in Hannover den Stadtbus besteigen, den er für die dortigen Verkehrsbetriebe zur EXPO 2000 entwarf, allmählich realisieren, dass sie nun Teil eines viel zu früh abgeschlossenen Oeuvres sind. Und bei unserem nächsten Besuch der Bar Basso in Mailand – deren heutiger Hype zur Mailänder Möbelmesse seinen Ursprung darin hat, dass sich James Irvine hier, in der Nähe seines Studios, mit Freunden traf – werden wir an ihn denken, und wir werden ihn schmerzlich vermissen.

Stephan Ott

Bild links: James Irvine (1958–2013), © Lutz Sternstein, Frankfurt am Main

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert