Zurück zu: form.de

News



30/07/13
Die Ausstellung erzählt von der Entwicklung des elBulli. Im Mittelpunkt stehen die Recherche (handschriftliche Notizen und Skizzen) und die Vorbereitung (Modelle aus Plastilin, die als Vorlage für alle Speisen dienen). Außerdem werden Testmenüs und Bilder der Kreationen aus dem im kommenden Jahr bei Phaidon erscheinenden Katalog gezeigt – originale Restaurantkritiken und andere Zeitungsberichte kommen ebenfalls nicht zu kurz.
„Obwohl das Restaurant elBulli nun geschlossen ist, ist sein Geist noch sehr lebendig. Und die Ausstellung trägt dazu bei, dass er es noch lange bleiben wird.“ Adrià selbst sieht die Ausstellung vor allem als eine Ode an Kreativität, Vorstellungskraft, Innovation, Talent und Teamwork.


elBulli: Ferran Adrià and The Art of Food
5 Jul–29 Sept 2013
Somerset House
Embankment Galleries West
South Wing
London

Bild: Matthew Lloyd

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert