Zurück zu: form.de

News

20/09/13
Im Pavelhaus werden Arbeiten zweier Generationen ungarischer Künstler gegenübergestellt. Zum einen diejenigen, die sich zur Zeit des Kalten Krieges kritisch mit dem herrschenden Sozialismus auseinandersetzten und zum anderem die Generation, die nun unter der national-konservativen Regierung Viktor Orbáns leben. Mit dem Titel „Was ist Kunst?“ beschäftigt sich die Ausstellung des Künstlerhauses Graz mit der Frage, wie sich die gesellschaftliche Rolle von Kunst definiert. Zu dieser Ausstellung wurden Künstler aus dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien eingeladen, anhand deren Arbeiten untersucht werden soll, welche Auswirkungen die massiv veränderten Kultur- und Territorialbeziehungen auf die Kunstproduktion der letzten 40 Jahre hat. Dort wird dann auch am Donnerstag dem 3. Oktober einer der insgesamt acht „Kuratorendialoge“ stattfinden, die die Möglichkeit bieten an den verschiedenen Ausstellungsorten mit den Kuratoren über die Ausstellung zu diskutieren.

Steirischer Herbst – Festival neuer Kunst
Steierischer Herbst Festival GmbH, Graz, Österreich
20 Sept–13 Oct 2013
steirischerherbst.at

Bild: steirischerherbst.at

 
 
 
Impressum / © Verlag form GmbH & Co. KG.
Designer Profile form hochschulprofile form e-paper form RSS-Feed form twittert